4 Tg. Lago Maggiore 30.09.2016 bis 03.10.2016


Lago Maggiore, Comer See und Luganer See
Das Tor zum sonnigen Süden

4 Tage an den schönsten Seen in Oberitalien und der Südschweiz erleben. Im
Kanton Tessin gibt es interessante Städte wie Locarno, Ascona und Lugano
sowie viele kleine Dörfer mit natürlichem Charme zu entdecken.

1.Tag: Anreise ins Tessin
Über Bregenz und den San Bernardinopass fahren wir ins Tessin. Entlang der
Küstenstraße erreichen wir unser Hotel am Lago Maggiore.

2.Tag: Borromäischen Inseln - Ortasee
Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Schifffahrt zu den Borromäischen
Inseln Isola Bella und Isola Pescatori und lernen diese bei einer Führung kennen.
Am Nachmittag unternehmen wir noch einen kleinen Abstecher an den kleinen
romantischen Ortasee. Der interessanteste Ort am See ist Orta San Giulio, der
auf einer lang gestreckten Halbinsel in den See hineinreicht. Dunkle Gässchen
mit barocken Häusern und sehr schöne Innenhöfe und Säulengänge werden
uns beeindrucken.

3.Tag: 3-Seen-Rundfahrt
Nach dem Frühstück erleben wir eine herrliche 3-Seen-Rundfahrt. Wir fahren
über Intra nach Locarno in der Schweiz. Ein Blick durch die Fenster der vielen
Geschäfte in den typischen Gässchen oder ein Spaziergang auf der schönen
Promenade der Stadt sind für einen kurzen Aufenthalt vorgesehen. Danach
Weiterfahrt an den Luganer See. Im bekannten Lugano wird ein längerer
Aufenthalt sein. Genießen Sie diesen mit einem gemütlichen Mittagessen bei
stilvoller Atmosphäre und italienischem Temperament. Von grünen Bergen
umgeben und von subtropischem Klima verwöhnt, spielen wir mit dem
südländischen Flair des Luganer Sees, spazieren durch den malerischen
Park der Villa Ciani oder machen einen Bummel durch die Altstadt. Die
subtropische Vegetation hat schon immer einen ganz besonderen Reiz auf
die Besucher ausgeübt. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, mit einer
Drahtseilbahn auf den Monte San Salvatore aufzufahren, um den
unvergleichlichen Rundblick über den See zu genießen. Die Rückfahrt führt
uns nach Como und an den Comer See. Eine kleine Pause für einen
geschmackvollen Cappuccino und die Besichtigung des Doms ist vorgesehen

4.Tag: Ascona
Heute heisst es Abschied nehmen vom sonnigen Tessin. Nach einem kurzen
Halt in Ascona - mit Bummel durch die malerische Altstadt - kehren wir über
Bellinzona und Chur in die Heimat zurück.

Leistungen
Fahrt im FIRST CLASS Reisebus
3*** Hotel Alpi in Baveno
3x Übernachtung mit verstärktem Frühstück
3x Abendessen im Hotel
Zimmer mit DU/WC/TV
Willkommensdrink
Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln "Isola Bella" und "Isola Pescatori"
Reiseleitung 3-Seen-Rundfahrt
Reiseleitung für 2.Tag
Eintritt Isola Bella
Änderungen im Programmablauf sind vorbehalten.

Diese Reise wird mit einem befreundeten Partnerunternehmen durchgeführt.
Es gelten dessen Reise- und Zahlungsbedingungen.

Allgemeine wichtige Hinweise:
Für deutsche Reisende ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis
erforderlich, der noch mindestens 6 Monate nach Rückkehr der Reise gültig
sein muss.
Für ausländische Passinhaber gelten evtl. andere Einreisebedingungen.
Bitte vor Reisebuchung erfragen.
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie über
empfohlene Prophylaxe -Maßnahmen.




Lt. Programm

 

Lt. Programm
DZ, Du/WC, lt. Programm p. P.399,00 €
EZ, Du/WC, lt. Programm477,00 €