8 Tg. Nordfriesische Inselwelt 13.07.2016 bis 20.07.2016


Nordfriesiche Inselwelt - Die Halligen
Pellworm - Hallig Hooge - Rømø - Sylt und Föhr mit Heike Heinen

1.Tag: Anreise Husum
06.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise auf der Autobahn immer Richtung Norden, vorbei an Kassel und Hamburg nach Husum. Sie wohnen im Best Western Hotel Theodor Storm, direkt in der sehenswerten Altstadt von Husum gelegen. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2.Tag: Husum
Gemütliches Frühstück im Hotel. Anschließend lernen Sie Ihren Unterkunftsort bei einer Stadtführung kennen. Auf diesem Rundgang durch die Stadt begeben Sie sich in die Husumer Vergangenheit zwischen Hafen, Markt und Schloss. Hören Sie von der großen Geschichte des Husumer Hafens, von den Reedern und Kaufleuten, die sich einst auf ihrem Weg zwischen dem dänischen Jütland und Hamburg in Husum trafen. Erfahren Sie von der Bedeutung der Fischerei, des Getreide- und Viehhandels und vom großen Husumer Viehmarkt, der einst der größte Viehmarkt in Nordeuropa war. Lassen Sie sich berichten von der wechselhaften Historie des Husumer Schlosses und der Geschichte der St. Marienkirche. Der Stadtführer zeigt Ihnen, was in Husum an die große Vergangenheit erinnert. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3.Tag: Insel Pellworm
Nach dem Frühstück steht heute eine besondere Insel auf dem Programm. Weltweit einzigartig ist die Naturlandschaft, die die Insel Pellworm umgibt. An der Grenze zwischen Festland und offener See liegt das Wattenmeer - eine faszinierende Landschaft, die es in dieser zusammenhängenden Größe kein zweites Mal auf der Erde gibt. Am Horizont liegen die Sände und Halligen - „schwimmende Träume" nannte einst Theodor Storm diese kleinen Eilande mitten im Meer. Die Insel ist noch eine Insel. Sie liegt abseits von Hektik, Stress und der unruhigen Welt. Sie hat noch das, was woanders längst verloren ging: Ruhe, Beschaulichkeit und Lebensharmonie. Hier, in diesem geschlossenen Lebensraum, wo noch jeder jeden kennt, lebt man in einer Gemeinschaft voller Originalität, in der die dramatische Vergangenheit der Insel lebendig geblieben ist. Und von der Sonne verwöhnt, ist die Insel natürlich auch ein Paradies für Flora und Fauna. Bei einer Inselrundfahrt in einem örtlichen Reisebus lernen Sie das „Paradies" näher kennen. Rückfahrt mit der Fähre auf das Festland und mit Ihrem Bus zurück ins Hotel.

4.Tag: Hallig Hooge
Fahrt nach Schüttsiel und weiter mit der Fähre zur Hallig Hooge. Hooge ist die einwohnerreichste und die meistbesuchte Hallig in der Nordsee. Ihr Name bedeutet „hohe" Hallig und weil sie zudem noch von einem kleinen Sommerdeich umgeben ist, gibt es hier nur noch zwei bis drei Mal im Jahr „Land unter". Finden Sie Ruhe, Zeit und Stärke. Erleben Sie hautnah die Kraft von Wasser, Erde, Luft und Licht. Hallig Hooge liegt mitten in der Nordsee - mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer. Wir laden Sie ein, die verzaubernde Atmosphäre dieses Ortes fern von der Enge und den Zwängen des Alltags für sich zu entdecken.

5.Tag: Ausflug Insel Rømø und Sylt
Zunächst fahren Sie zur Insel Rømø. Sie ist die südlichste der dänischen Nordseeinseln. Als direkter Nachbar zu Sylt zählt Rømø zu den beliebtesten Urlaubsgebieten ganz Dänemarks. Mit der Fähre setzen Sie dann ab Havneby zur Insel Sylt über. Rundfahrt und Aufenthalt. Machen Sie sich auf die Jagd nach Klischees, erlegen Sie ein paar und nehmen Sie die Beute mit nach Hause: Statt sich Jägerlatein auftischen zu lassen, können Sie eigene Erfahrungen servieren. Es gibt eine üppige Auswahl - auf Sylt haben Dichter und Denker, Seefahrer und Baumeister ihre Spuren hinterlassen: Nützliche und skurrile, weithin sichtbare und unterirdisch versteckte. Da bekommt das Naturerlebnis neue Dimensionen und die Zeitreise in die Sylter Vergangenheit auch mal Gänsehautfaktor. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit dem Autozug über den Hindenburgdamm und weiter mit dem Bus zurück nach Husum.

6.Tag: Friedrichstadt
Halbtagesausflug nach Friedrichstadt. Schon auf den ersten Blick sieht man, woher der Luftkurort Friedrichstadt an der Nordsee Schleswig-Holstein seine Wurzeln hat: Die Grachten, Brücken und Treppengiebelhäuser sprechen ihre eigene, nämlich niederländische Sprache. „Klein Amsterdam" oder „Holländerstadt" wird gemeinsam mit Friedrichstadt meist in einem Atemzug genannt. Eine weitere Leidenschaft der Friedrichstädter sind die Rosen. Kombiniert in ihrer ganzen Pracht mit den Kopfsteinpflasterstraßen und den weißen Treppengiebelhäuschen bietet sich den Urlaubern eine romantische Kulisse. Bei einer Stadtführug und anschließender Grachtenrundfahrt lernen Sie alles kennen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung und Rückfahrt nach Husum.

7.Tag: Insel Föhr
Ein Tagesausflug zur Insel Föhr ist erlebnisreich. Ab Dagebüll setzen Sie mit einer Fähre über. Föhr gehört zu den Nordfriesischen Inseln und liegt im Herzen einer auf der Welt einzigartigen Landschaft: dem Nationalpark Wattenmeer. Urige Reetdächer, blühende Vorgärten, kleine Winkel - romantisch wie in einer Filmkulisse. Vergessen Sie den Alltag in dieser Atmosphäre voller Gemütlichkeit und Gastfreundschaft. Und denken Sie auf jeden Fall an den Fotoapparat. Denn auf Ihrer Inseltour entdecken Sie wunderschöne mittelalterliche Kirchen, die Friedhöfe der alten Walfänger oder uralte Windmühlen - ja selbst die Überreste eines Ringwalls aus der Wikingerzeit können Sie auf Föhr bestaunen.

8.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück Rückreise nach Stuttgart.

Leistungen
• Fahrt im komfortablen Fernreisebus
• 7 x Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne Hotel Best Western Theodor Storm Hotel
• Stadtführung in Husum und Friedrichstadt
• Fährüberfahrten nach Pellworm, Sylt, Hallig, Hooge und Föhr
• Bahnfahrt über den Hindenburgdamm von Sylt auf das Festland
• Inselrundfahrten auf Pellworm, Sylt und Föhr
• Grachtenfahrt in Friedrichstadt
• Halligtaler
• Reiseleitung Heike Heinen
• 100 % klimaneutrale Reise
• Taxiservice

Diese Reise wird mit einem befreundeten Partnerunternehmen durchgeführt.
Es gelten dessen Reise- und Zahlungsbedingungen.

Allgemeine wichtige Hinweise:
Für deutsche Reisende ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis
erforderlich, der noch mindestens 6 Monate nach Rückkehr der Reise gültig
sein muss.
Für ausländische Passinhaber gelten evtl. andere Einreisebedingungen.
Bitte vor Reisebuchung erfragen.
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie
über empfohlene Prophylaxe -Maßnahmen.




Lt. Programm

 

Lt. Programm
DZ, Du/WC, lt. Programm p. P.1.149,00 €
EZ, Du/WC, lt. Programm1.424,00 €
Frühbucherrabatt p. P. 70,--70,00 €